UV-aushärtende Dichtmaterialien

Mit CIPG-Material (Cured-in-Place-Gasket) von TAICA erfolgt die punktgenaue Applikation von Dichtungen direkt am Bauteil auch bei komplizierter Formgebung durch die sofortige UV-Aushärtung.

Die Viskosität und Thixotropie wurde fein abgestimmt, um eine äußerst präzise Anwendung zu ermöglichen.

Diese praktische Wasser- und Staubschutzlösung macht Spritzguss-Formen überflüssig, wodurch eine freie Formgebung ermöglicht wird, die Prozesszeit verkürzt und Prozesskosten senkt.

EIGENSCHAFTEN

Perfekt abgestimmte Viskosität und Thixotropie

Alpha GEL CIPG wurde mit einem perfekten Gleichgewicht der Materialeigenschaften vor und nach der UV-Härtung entwickelt, was eine automatisierte, präzise Anwendung ermöglicht. Die resultierenden Dichtungen sind kleiner und dünner als Standardmaterialien.

Ausgezeichnete Wasser- und Staubdichtigkeit Funktionalität

Seine Elastizität, Komprimierbarkeit und die Fähigkeit, der Verformung von Teilen zu folgen, verleihen Alpha GEL CIPG eine hervorragende Wasser- und Staubdichtigkeit. Aufgrund der geringen Kontraktion während der Aushärtung und der hochpräzisen, automatisierten Applikation werden Wasser- und Staubdichtigkeitstests mit hoher Wahrscheinlichkeit bestanden.

Senkung der Arbeitskosten und verbesserte Prozesseffizienz

Die automatisierte Anwendung macht Spritzgussformen und Montageprozesse überflüssig, die bei herkömmlichen Gummidichtungen erforderlich sind. Dies senkt die Produktionskosten und verbessert die Effizienz.

Reduzierte Produktionszeit

Dank der Leistung der UV-Härtung härtet Alpha GEL CIPG schneller aus als die Standard-Feuchtigkeitsaushärtung, was die Prozesszeit reduziert.

Hoher Grad an Designfreiheit

Die automatisierte Anwendung ermöglicht einen hohen Grad an Designfreiheit, da der Extruderkopf so programmiert werden kann, dass er die UV-gehärtete Dichtung an jeder beliebigen Stelle und in jeder Form abgibt. 

ANWENDUNGSBEISPIEL

Wasser- und Staubschutz wird durch direktes Auftragen einer Cure-in-Place-Dichtung auf das Gehäuse realisiert. Dies wird durch eine automatisierte Applikation, z.B. mittels Dosierventil am Roboter und UV-Härtung, ermöglicht.

VORTEILE

Anwendung in kunden- spezifischen Formen (3D)

Automatisierter Prozess (reduzierte Arbeitskosten)

Hohe Fertigungspräzision

Reduzierte Prozesszeit durch UV-Härtung

Keine Gussform benötigt

FUNKTIONSWEISE

Ohne

Mit 

Ohne

Mit 

PRODUKTE

Gasket (CIPG)

Alpha GEL Cured-In-Place-Gasket (CIPG) wird mit einem automatisierten System z.B. Roboter aufgetragen, das mit UV-Licht an Ort und Stelle aushärtet.

ProduktMaterial
TUQ75KSilikon
TUA225KAkrylat

Produkt Details